"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

6. Kommunikation mit Kindern

Diesen Podcast zu entwickeln hat mir einiges Kopfzerbrechen gemacht. Ich wollte eine Unterscheidung treffen, zwischen den Kommunikationsideen, die gut und gewaltfrei sein wollen und den Ideen, die authentische Kommunikation vorziehen. Was ich dann im Text gemerkt habe, ich versuchte eigentlich das gleiche Heilsversprechung zu vermitteln, dass ich an den anderen Zugängen kritisiere. Damit war ich in der Falle. Eine echte Kommunikationsfalle, denn ich versuche die Kommunikation in eine gute und eine schlechte zu unterscheiden. Damit habe ich mich von meiner eigenen Wahrnehmung abgeschnitten. Ich bin auch nicht mehr mit meinem Gegenüber in Kontakt und Sie, die sich jetzt das Anhören, sind sicherlich von dem „Überzeugungstäter“ enttäuscht.

So ist es mit der Kommunikation.      weiter im PDF